Faschinen sind eine Art der Uferverbauung, die auch am St. Albanteich angewendet wird. Längere Äste werden zu Bündeln zusammengeschnürt und mit Holzpfählen im Untergrund fixiert.

Faschinen gehören zu den Uferbefestigungen.