Project Description

Heinrich Halbisen, der Begründer der Papierindustrie, war einer der einflussreichsten Basler seiner Zeit. Er war Mitinhaber einer europaweit tätigen Handelsgesellschaft, Meister der vornehmen Safranzunft und Mitglied des Kleinen Rates. 1433, zur Zeit des Basler Konzils, kaufte er eine Mühle vor dem Riehentor in Kleinbasel und liess sie zur Papiermühle umbauen. 1448 verlagerte er die Produktion ins St. Alban-Tal, wo die Mühlen durch die Stadtmauer geschützt waren.